Vereine

In Hirnstetten gibt es mehrere Vereine:



Der Mädchen- und Burschenverein

Beim MBV Hirnstetten handelt es sich um einen klassischen Burschenverein in dem die Dorfjugend organisiert ist. Der Verein richtet Veranstaltungen für Vereinsmitglieder als auch für die Dorfbewohner aus. Es werden etwa 40 passive und aktive Mitglieder gezählt.

Feste für die Dorfgemeinschaft

Der Weihnachtsbasar wird jährlich kurz vor Weihnachten veranstaltet, dabei werden Verkaufsstände beim Hirnstetter Feuerwehrhaus aufgestellt an denen selbstgebasteltes und Artikel aus 3te Weltläsden u.Ä. verkauft werden. Darüberhinaus werden in der Garage des Feuerwehrhauses Essen und Getränke verkauft und Tische aufgestellt wo eine Gemütliche Athmosphäre geschaffen wird und die Dorfbewohner zusammensitzen.
Der Erlös des Basars kommt gemeinnützigen Zwecken zu Gute.

Jährlich findet zu Johanni ein Johannisfeuer statt, bei dieser Traditionellen Feier wird der Geburt von Jahannes dem Täufer am 24. Juni gedacht. Außerdem wird die Sommersonnenwende gefeiert, der länge Tag des Jahres.
Es wird ein großer Berg mit Holz entzuden sobald die Sonne untergeht. Die Feier wird von der Dorfjugend unabhängig des Vereins veranstaltet, da die beteidigten Personen jedoch die Gleichen sind kann es hier hinzugerechnet werden.
Mehr zum Johannistag im Wikipedia

Zu Fasching fand bis vor wenigen Jahren noch der Ball der Vereine in zusammenarbeit mit den anderen Vereinen des Ortes statt. Diese Tradition wurde leider aufgegeben, da die Besucherzahlen sanken.

Zum Ende des Faschings wurde am Faschingsdienstag ein Kehraus gefeiert. Bei dieser Tradition veranstaltete der Verein einen Abend mit Sketchen zu dem der ganze Ort eingeladen war. Nachmittags wurde das Ereignis mit einer Fahrt mit einem Traktor mit Anhänger beworben auf dem ein kurzes Theaterstück geboten wurde.

Interne Vereinsfeste

Jährlich findet das Geräuchertenessen des Vereins statt, hier wird Geräucherter Schinken (oder auch Gselchtes) gegessen und gefeiert.

Jährlich zu Silvester findet auch in Hirnstetten eine Feier statt, diese wird in der Hütte am Fußballplatz gefeiert.





Freiwillige Feuerwehr

Die freiwillige Feuerwehr Hirnstetten besteht aus dem Feuerwehrverein und der Feuerwehr. Die Feuerwehr wird vom Kommandanten geleitet und führt regelmäßige Übungen und Rangabzeichen-Prüfungen durch. Der Feuerwehrverein veranstaltet Feiern und Organisiert das verschiedene Veranstaltungen für Dorfbewohner und Vereinsmitglieder.

Jährlich zum 6. Januar, also an Hl. Drei König findet im Hirnstetter Wirtshaus die Christbaumversteigerung statt. Eines alten brauchs folgend wird der Baum mit diversen Waren - wie Würste, Flaschen und anderen Lebensmitteln und kleineren Gebrauchsgegenständen wie Flaschenöffner - geschmückt und in Teilen zum Steigern angeboten, da dieser an diesem Tag ja aus dem Haus muss. Es werden auch weitere Artikel versteigert und der Abend mit den Dorfbewohnern gefeiert.

Wie bei den Feuerwehren in Bayern üblich wird auch in Hirnstetten jedes größere Jubiläum gefeiert. Ein großes Feuerwehrfest ist die Folge. Das letzte große Fest fand 1995 statt.
Natürlich beteidigt sich die Feuerwehr Hirnstetten in voller Montur mit Ausgehanzug und Fahne auch bei den Festumzügen vieler anderer Feuerwehren in der Umgebung.





Obst- und Gartenbauverein

Der Obst- und Gartenbauverein in Hirnstetten ist der Landschaftspflegeverein im Ort. Hier werden regelmäßig Bäume und Streucher gepflanzt, beschnitten oder auch gerodet um das Dofbild zu verschönern. Fast jeder Haushalt in Hirnstetten ist Mitglied in diesem Verein und viele beteidigen sich intensiv an der Mitarbeit.

Der OGV veranstaltet Jährliche Kaffekränzchen für die Hirnstetter Landfrauen und beteidigt sich auch an Festumzügen bei vielen verschiedenen Festen in der Umgebung. Früher liefen die Kinder der Vereinsmitglieder als Zwerge verkleidetet mit.

Darüberhinaus werden verschiedene Wanderungen wie Kräuterwanderungen und Begehungen angeboten.

 Quelltext betrachten   Druckversion   Versionen 
Letzte Änderung: 31.07.10 16:00 Version 11.0.0